Fahrtkostenberechnung

KT_052006_0682

Ein Teil unserer Patienten ist ganz einfach zu groß, um in die Praxis zu kommen, Wieder andere lehnen es konsequent ab, in einen fahrbaren Untersatz zu steigen. Ab und zu sind sie auch nicht mehr transportfähig und man möchte ihnen den Weg zum Tierarzt ersparen.

Aus diesem Grund möchten wie Ihnen gerne die Musterkalkulation für Anfahrtskosten von der Ö. Tierärztekammer vorstellen.

Fahrtkosten.

Für die An- und Abfahrt zum Ort der Behandlung ist das amtliche Kilometergeld sowie für die Zeitversäumnis der Satz der Stufe I zu verrechnen. Fahrtkosten können auch in Anfahrtszonen verrechnet werden. An Samstagen ab 12 Uhr, an Sonn- und Feiertagen, sowie an Wochentagen zwischen 19.00 und 7:00 Uhr kann ein Zuschlag im Außmaß des Stundensatzes der Stufe I pro Zeiteinheit verrechnet werden. Notfallvisiten und Nachtfahrten können daher mit einem Zuschlag der Stufe I verrechnet werden.

Fahrtkosten Tag: 2,89 € pro gefahrenen Kilometer

Amtliches Kilometergeld, derzeit: 0, 42€
Fahrzeit: 1km/ min Arbeitszeit: 1,99€
+20% MwSt.: 0,48
Gesamt: 2,89 €

Fahrtkosten Notfall – Nacht: 5,28 € pro gefahrenen Kilometer

Amtliches Kilometergeld, derzeit: 0,42 €
Fahrzeit: 1km/ min Arbeitszeit = 3,98 €
+20% MwSt.:  0,88
Gesamt: 5,28€

baerli_01

Zurück >

Schreibe einen Kommentar