Beunruhigende Knoten an den Ohren

Ratte Emil geht es wieder besser!

Vor etwa 3 Wochen wurde mir die schwarzweiße Hausratte Emil, die ungefähr 1 Jahr alt ist, vorgestellt. Er und sein Bruder Remi hatten seit geraumer Zeit zahlreiche warzenähnliche Gebilde an den Ohren.

Emil mit seinem Ohrenproblem

Die zwei Ratten waren auch unruhiger als früher, ein Kratzen an den Ohren mit den Beinen konnte nicht beobachtet werden. Gestern waren sie zur Kontrolle wieder in der Ordination. Ich hatte damals eine Notoedres Räude diagnostiziert, eine eher seltene Krankheit.

Nach der Applikation einer Arznei vor 3 Wochen schauen Emil und Remi heute deutlich besser aus, die Ohrenveränderungen sind fast ganz abgeklungen. Ich habe die Arzneigabe wiederholt und hoffe, daß die Sache damit erledigt ist. Die zwei Ratten sind auch deutlich ruhiger geworden.