HA 210 Nachgeburtstropfen 1

Vorbeugung ist besser als Therapie! Diese Tropfen fördern den normalen Abgang der Nachgeburt; sie werden einmal nach der Geburt gegeben. Normalerweise muss der Nachgeburtsabgang nach etwa 6-12 Stunden abgeschlossen sein. Ist die Nachgeburt nach 24 Stunden immer noch nicht weg, sollte sie manuell entfernt werden. Ein normaler Wochenfluß ist die Voraussetzung für eine gute Konzeptionsbereitschaft der Rinder.

Schreibe einen Kommentar