Meine Katze schaut ihr Futter nur traurig an

© Siegfried Schnepf - Fotolia.com

Oft hört man in der Praxis: “Unsere Katze geht zum Futter, möchte fressen, tut es aber nicht. Was kann die Ursache sein?” Es gibt da mehrere mögliche Ursachen, die untersucht werden müssen. Auch hier können die Zähne und das Zahnfleisch der Grund für die mangelnde Futteraufnahme sein, häufig besteht auch ein übler Mundgeruch. Vor einiger Zeit wurde mir eine derartige Katze vorgestellt und es hat sich das folgende Problem gezeigt.

Man sieht sehr deutlich, dass mit den Backenzähnen etwas nicht stimmt.
Es ist bereits das umgebende Zahnfleisch angegriffen.
Ein weiterer Zahn zeigt massiven Zahnstein.
Der Zahn ohne Zahnstein

Die Katze liegt bereits in Narkose, es ist schon die Gebisssanierung im Gange. Man sieht am Zahnfleisch die Druckstelle vom Zahnstein.

Ein Zahn musste gezogen werden.

Ein Zahn musste gezogen werden, ein Teil der Wurzel war bereits weggefault. Einen Tag nach der OP hat die Katze wieder normal gefressen. Man sollte wissen, das Zahnprobleme bei Katzen äußerst schmerzhaft sind und auf jeden Fall behandelt werden sollten.