wellion vet GLUCO CALEA

Ab sofort ist dieses neue Blutzuckermessgerät in unserer Praxis im Einsatz! Das wellion vet GLUCO CALEA wurde von einer österreichischen Firma entwickelt und ist das erste, speziell für Tiere entwickelte Blutzuckermessgerät. Die humanen Blutzuckermessgeräte zeigen häufig einen zu niedrigen Blutzucker an, da die Geräte speziell für den Menschen geeicht sind.

Bei der Katze befindet sich etwa 93 % der Glucose im Plasma und in den roten Blutkörperchen, beim Hund sind 87,5 %  im Plasma und 12,5 % in den roten Blutkörperchen. Ganz anders schaut es beim Menschen aus: 58 % der Glucose sind im Plasma und 42 % in den roten Blutkörperchen.  Aus diesen Grund ist die tierarztspezifische Eichung der messgeräte immens wichtig.

Wie wichtig das Blutzuckermessen auch für Tiere ist, bestätigt die Wissenschaft: 1 von 200 Katzen und einer von 500 Hunden ist Typ 1 oder Typ 2 Diabetiker!

Diabetes ist von Tier zu Tier verschieden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Symptome frühzeitig zu erkennen. Die regelmäßige Blutuntersuchung hilft dabei und ist zudem kostengünstig.

Klinische Anzeichen für Diabetets bei Hund und Katze:

Übermäßiger Durst, häufiges Harnen, Fressattacken, Energielosigkeit, Abmagern trotz gesteigerter Nahrungsaufnahme

Zur Herstellerhomepage für weitere INFO>

Diabetes mellitus kann bei unseren Haustieren in der Regel gut behandelt werden. Es gibt sehr gute Diätfutter mit einer hohen Akzeptanz bei Hund und Katze, dazu auch gute Insuline. Viele Hunde und Katzen können mit dieser Erkrankung viele Jahre problemlos leben.

 

 

Schreibe einen Kommentar